Homepage | Kalender | Mein Profil | Meine Post | Autorenliste | Buchshop
Poesie
Prosa
Verschiedenes
Werkstatt
Forum
Sonstiges

Poesie => Natur


Der rote Planet des Unglücks ( NIBIRU ) - von Hron, 12.12.2012
Der rote Planet des Unglücks
(Nibiru)
Martin Hron


Es gibt kein König mehr,
es gibt kein Königreich,
die Luft stirb auch das Meer,
oh Mensch du tuest mir leid!

Die Liebe kannst du nicht mehr geben,
überall herrscht nur der Schatten,
die Verzweiflung ist leicht zu nehmen,
weg ist das Glück das wir hatten.

Das Feuer kann niemand mehr löschen,
das Wasser wurde plötzlich knapp,
die Welt verliert ihre hübsche Fashion,
die Natur spielt mit uns Patt.

Ein roter Planet kommt uns nah,
halt fest meine nasse, feuchte Hände,
warum das alles nur geschah?
Die Mutter Erde verliert ihre festen Wände.

Nun bezahlen wir alle einen schrecklichen Preis,
nun ist mit uns allen Amen,
der Boden unter den Füßen ist so heiß,
die Mutter Erde verliert ihren Namen.

Das Unheil schon über uns allen tobt,
was bringt uns den Tod und das Leid,
es erklärte uns den Krieg, er ist der Feind,
es ist ein Planet der Farbe rot.




©2012 by Hron. Jegliche Wiedergabe, Vervielfaeltigung oder sonstige Nutzung, ganz oder teilweise, ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Autors unzulaessig und rechtswidrig.

Kommentare





Keine Kommentare vorhanden.

Bewertungen

Bewertung: 1.5/6
(8 Stimmen)

Es gibt 0 Kommentare


Aktionen


QR-Code als Direktlink


Werbung


Suchwolke