Homepage | Kalender | Mein Profil | Meine Post | Autorenliste | Buchshop
Poesie
Prosa
Verschiedenes
Werkstatt
Forum
Sonstiges

Poesie => Phantasy


Terra de Anima - von Trevor, 30.07.2009
Im einfachen Leben, das Trevor geniesst, erlebte er schon manche Abenteuer. Doch wie in jeder Natur des Menschen vernebelt ihn die Neugier die Sicht auf das, was vor ihm liegt. In einem Abenteuer, dass mehr als nur ein Opfer bringen wird, verstehen drei Abenteurer schließlich, dass jede Tat Konsequenzen nach sich ziehen kann ...

Als die Sonne die Morgenröte verbreitete, wurde sie bereits von jemanden erwartet. Darkon City's Sonnenaufgänge waren bekannt in Madrigal, denn nirgendwo sonst strahlte sie mehr als hier um diese Zeit. Der leuchtend rote Schimmer vermittelte einen beruhigenden Gedanken, den ein jeder, der ihn erblickte, bekommen würde. Der Beobachter genoss den Moment und stand schließlich auf.
"Und weiter.", sagte er.

Der Markt lebte bereits. Hier und da wurde gesucht, gefeilscht und verkauft. Die Kämpfer posierten mit neuem Equipment, das im Sonnenlicht glänzte, während die Heiler neue Techniken an Freiwilligen testeten.
Den Markt verlassend prüfte Trevor sein Hab und Gut. Den Knuckle auf Hochglanz poliert und die Haare frisch hochgesteckt war er auf dem Weg zur täglichen Jagd. Die Monster nahmen mehr und mehr Überhand und konnten nur mühselig aufgehalten werden. Wie viele andere machte Trevor es sich zur Aufgabe, dem Einhalt zu gebieten.
*piep*
Trevor griff in seine Tasche und holte einen Pager raus. Auf ihm war eine Nachricht zu sehen:
Er steckte ihn ein, startete sein Board und schoss am Ausgangsschild von Darkon City vorbei durch die Höhlen Darkons.

weiter geht es hier : Terra de Anima


http://terra-de-anima.npage.de



©2009 by Trevor. Jegliche Wiedergabe, Vervielfaeltigung oder sonstige Nutzung, ganz oder teilweise, ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Autors unzulaessig und rechtswidrig.

Kommentare


Von scrittore
Am 07.08.2009 um 17:57 Uhr

Du solltest uns schon mit einem etwas größeren Happen verwöhnen. Das war zwar interessant, aber a bissla weng, wie der Franke sagt

Bewertungen

Bewertung: 1.8/6
(10 Stimmen)

Es gibt 1 Kommentar


Aktionen


QR-Code als Direktlink


Werbung


Suchwolke