Homepage | Kalender | Mein Profil | Meine Post | Autorenliste | Buchshop
Poesie
Prosa
Verschiedenes
Werkstatt
Forum
Sonstiges

Verschiedenes => Tagebücher


mehr als ein jahr - von smika, 24.11.2008
Mehr als ein jahr und sechs monate waren vergangen.
Viele geschichten, viele momente, viele entscheidungen sind getroffen worden. Und wie viele nächte…, warst du meine welt, wie viele male wurde ich wach und mein erster gedanke warst du!? Mein erstes bild warst du! Mein einziges.

Wie viele tränen habe ich geschluckt. Wie viele Fragen gefragt, gerufen, geschrien, geworfen… verworfen und wieder hervor geholt??!
Immer wieder, tage und nächte lang höhlten mich die gleichen abgründe. Endlose gedankenstrassen, die nirgendwo hin führten. Ich lief sie jeden tag! Ich kannte sie. Wir wurden freunde.
Auf ihnen fühlte ich mich sicher. Geborgen. Sie! verstanden mich!

Ich schlief nicht mehr, ich aß nicht mehr.

Du! Warst meine sonne und mein mond. Nach dir richteten sich meine tage. Meine nächte.
Du! Gabst mir träume. Du! Nahmst sie mir.
Dich sah ich nie wieder!
Du warst mein mekka nach dem ich alle meine gebete richtete.

Dich wiederzusehen –ein einziges mal!! –war, was ich im leben noch erreichen mußte!
Gott, flehte ich!, lass mich ihn nur einmal noch wieder sehen! Dich spüren, riechen, halten, lieben! All die fragen fragen, sehnsucht stillen! Liebe trinken! Liebe leben! Ein einziges mal!
Ein einziges mal…

Ich suchte nach dir!
In jedem moment, jede sekunde meiner existenz!, suchte ich nach dir!
Jedes gesicht wurde zu deinem, jede gestalt zur deiner, jedes wort zu deinem.
Und jedes mal traf mich erkenntnis: du bist es nicht…!
Hoffnung flackerte…Du?
Der schlag folgte – wie gewöhnlich - Nein. Du bist es nicht.
Enttäuschung prügelte mich und hoffnung ließ mich ertragen
.Was hält ein mensch aus, der liebt…?!


Wo bist du!
Wo!

Warum quälst du mich!
Warum quäl ich mich!

sehnsucht, erinnerungen, bilderfetzen, wut und einsamkeit
in endlosigkeit
amen



©2008 by smika. Jegliche Wiedergabe, Vervielfaeltigung oder sonstige Nutzung, ganz oder teilweise, ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Autors unzulaessig und rechtswidrig.

Kommentare


Von AliceImTruemmerland
Am 02.07.2009 um 23:07 Uhr

Wunderschöner Stil und man kann richtig Mitfühlen... Als klitzekleine Kritik am Rande: Achte ein wenig mehr auf deine Rechtschreibung, aber sonst wirklich sehr sehr schön


Von Aabatyron
Am 26.11.2008 um 15:26 Uhr

Echt starke Gefühle - in kurzen Worten meisterlich beschrieben.





~*~ Werner May ~*~

Bewertungen

Bewertung: 2.0/6
(5 Stimmen)

Es gibt 2 Kommentare


Aktionen


QR-Code als Direktlink


Werbung


Suchwolke