Homepage | Kalender | Mein Profil | Meine Post | Autorenliste | Buchshop
Poesie
Prosa
Verschiedenes
Werkstatt
Forum
Sonstiges

Prosa => Seltsames


Hilfe!!!! - von Nymphadora, 03.09.2008
Ich weiß, daß dies eher in die Plauderecke gehört, aber ich kann weder eine neues Thema eröffnen, noch komme ich in mein eigenes Profil. Das schlimmste ist, daß ich mich nicht mehr ausloggen kann. Das passiert mir zum zweitenmal. Was ist los? Hat das schon mal jemand von euch gehabt?
Werde mich auf der Startseite jetzt selbstverleugnen.


Nana Nymphadore



©2008 by Nymphadora. Jegliche Wiedergabe, Vervielfaeltigung oder sonstige Nutzung, ganz oder teilweise, ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Autors unzulaessig und rechtswidrig.

Kommentare


Von Webmaster
Am 03.09.2008 um 22:53 Uhr

Name und Passwort wird verschlüsselt in einem Cookie auf dem eigenen Rechner gespeichert, so lange man eingeloggt ist.
Hierfür ist es dann egal, ob man den Browser schließt und ne Minute oder 10 Tage später wieder vorbeischaut. letter-factory.com schaut, ob ein Cookie vorhanden ist und ist es das, dann liest es das Cookie aus. Man ist automatisch wieder eingeloggt.

Der andere Fall ist, wenn man sich ausgeloggt hat. Hier wird dann das obig genannte Cookie gelöscht. Im Gegenzug wird aber ein neues erstellt, in dem lediglich der Name gespeichert wird ohne Passwort.

So weiß man immer, wie man heißt, auch wenn man monatelang nicht mehr da war. :-)

Verwende mal einen anderen Browser und Du wirst feststellen, dass das Namensfeld dann leer ist, da ja noch gar kein Cookie existiert.

Man kann auch alle Cookies (oder auch nur das letter-factory-Cookie) von seiner Festplatte löschen, dann ist auch das Namensfeld leer.
Aber ist nicht nötig, da wie gesagt in diesem Cookie nur der Name steht.

Übrigens ist man auch nur eingeloggt auf dem Rechner, mit dem man sich verbunden hat. Daher sollte man vermeiden, dass man sich, beispielsweise in einem Internetcafe, nicht ausloogt, bevor man geht.


Von Aabatyron
Am 03.09.2008 um 17:10 Uhr

Ganz ruhig bleiben, so etwas passiert des öfteren mit diesen kleinen Rechneranlagen.
Manchmal hilft es, einfach auf einem anderen Rechner das "Programm" noch einmal aufzurufen und von dort aus zu versuchen sich "manuell" ein- oder auszuloggen. Leider merkt sich der Rechner meist die Zugangs- und Passwörter, sowie den gestarteten Ausloggvorgang - intern hängt dann irgendwo im Speicher die Information, dass du bereits ausgeloggt bist. Das kann passieren, wenn der Server im Moment der Datenübertragung irgend welche Störungen erfährt und damit eine Zeitlimitüberschreitung entsteht. Auf einem "Fremdrechner" ist noch nichts gespeichert - da könnte so eine Aktion klappen - falls du dein Zugangs- und Passwort kennst. Wenn auf dem Fremdrechner die Meldung angezeigt wird: "Sie sind bereits angemeldet", dann einfach ganz normal abmelden (ausloggen).
Wenns nicht funktioniert, denke ich, dass du ein Mail an den Webmaster schicken könntest damit er dir weiterhilft.


Werner May (Aabatyron)

Bewertungen

Bewertung: 1.0/6
(3 Stimmen)

Es gibt 2 Kommentare


Aktionen


QR-Code als Direktlink


Werbung


Suchwolke