Homepage | Kalender | Mein Profil | Meine Post | Autorenliste | Buchshop
Poesie
Prosa
Verschiedenes
Werkstatt
Forum
Sonstiges

Poesie => Nachdenkliches


Nur ein Wort - von Felidae, 26.07.2004
Nur ein Wort

Durch die Stille dringt ein Wort,
Dessen Ursprung in der Ferne
Ist ein längst vergessner Ort,
Voller Liebe einst und Wärme.

Dieses Wort klingt fremd und leer
In den fast tauben Ohren.
Kennt niemand die Bedeutung mehr,
Ist sie denn schon verloren?

In der Kälte ruft ein Kind:
"Nach dem Wüten vieler Kriege
Ist fortgeblasen wie vom Wind
Nur das eine Wort: der Friede."



©2004 by Felidae. Jegliche Wiedergabe, Vervielfaeltigung oder sonstige Nutzung, ganz oder teilweise, ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Autors unzulaessig und rechtswidrig.

Kommentare





Keine Kommentare vorhanden.

Bewertungen

Bewertung: 2.8/6
(6 Stimmen)

Es gibt 0 Kommentare


Aktionen


QR-Code als Direktlink


Werbung


Suchwolke