Homepage | Kalender | Mein Profil | Meine Post | Autorenliste | Buchshop
Poesie
Prosa
Verschiedenes
Werkstatt
Forum
Sonstiges

Poesie => Nachdenkliches


Kapitalismus - von Inazuma, 07.08.2020
So hart gekämpft, verbittert, mit all seiner Überzeugung und Zuversicht danach gestrebt zu finden, was für die meisten ungreifbar bleiben wird. Nicht aufgegeben, nicht nachgegeben, nicht zugegeben, dass es vielleicht ein Scheitern geben wird. Einfach weggesehen, von den Blicken, den Zweifeln, den Leuten, die Schmerz mit sich bringen würden, weitergegangen, unerbittlich, ein Kämpfer. Alles gegeben, um nur einen Stein davon zu heben. Nicht nachgefragt, einfach weiter gemacht. Weiter, weiter… Den Menschen nicht vertrauen, nur weiter, ehe sie dir den Verstand klauen. Fokussiert, einsam, ein Gewinner durch und durch. Nicht warten, die Zeit nutzen, Beute machen, wann immer, egal wie, egal wann, egal wo. Was du am Ende des Tages gefangen hast, wiegt dein Wert, was du wert bist, ist dein Verdienst, ohne Verdienst bist du nichts wert.



©2020 by Inazuma. Jegliche Wiedergabe, Vervielfaeltigung oder sonstige Nutzung, ganz oder teilweise, ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Autors unzulaessig und rechtswidrig.

Kommentare





Keine Kommentare vorhanden.

Bewertungen

Bewertung: 2.0/6
(1 Stimme)

Es gibt 0 Kommentare


Aktionen


QR-Code als Direktlink


Werbung


Suchwolke