Homepage | Kalender | Mein Profil | Meine Post | Autorenliste | Buchshop
Poesie
Prosa
Verschiedenes
Werkstatt
Forum
Sonstiges

Poesie => Nachdenkliches


Ewige Treue - von AlterMann, 26.06.2020
Sie gingen lange nebeneinander her.
Sie wollten sich niemals trennen.
Denn sie liebten sich gar sehr,
waren sie doch zwei treue Seelen.
Denn beide waren Parallelen.

Nach tausend Jahren sich treu zu sein
nach solch ewig langer Zeit,
nach ganz vielen Lichtjahre da war's vorbei.
Dann wollten sie sich mal schneiden.

Jetzt sah die Welt mit einem Mal ganz anders aus!
Die vorher rechts ging war jetzt links und umgekehrt.
So kamen beide unversehrt
aus ihrer Langeweile raus,
und gingen händchenhaltend weiter.

Ich werd verrückt und lass es jetzt sein
mir fällt nichts mehr besseres ein.
Für heute ist's genug mit dem reimen.
Morgen so will mir scheinen
geht’s wieder besser mit dem reimen.


Die wichtigsten Stunden in unserem Leben sind die in denen wir lieben...



©2020 by AlterMann. Jegliche Wiedergabe, Vervielfaeltigung oder sonstige Nutzung, ganz oder teilweise, ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Autors unzulaessig und rechtswidrig.

Kommentare





Keine Kommentare vorhanden.

Bewertungen

Bewertung: 1.0/6
(1 Stimme)

Es gibt 0 Kommentare


Aktionen


QR-Code als Direktlink


Werbung


Suchwolke