Homepage | Kalender | Mein Profil | Meine Post | Autorenliste | Buchshop
Poesie
Prosa
Verschiedenes
Werkstatt
Forum
Sonstiges

Poesie => Nachdenkliches


Tieftraurig und hoffnungslos ... - von AlterMann, 01.05.2019
Tabletten oder Bahn,
was wähl ich in meinem Todeswahn?

Alles wird so unerträglich
es scheint mir einfach nicht mehr möglich
einfach weiter zu leben.

Ich bin müde und erschöpft
ohne Frieden, fast wie geköpft.
Ich will nicht mehr, ich bin es satt!

Traurigkeit und tiefer Schmerz
abgefüllt in meinem Herz
eingefasst von Hoffnungslosigkeit.

Bei meiner Geburt wurde mir das Leben weggenommen
Ich bin da einfach nur so durch geschwommen
Aber alles floss an mir vorbei.
Ich war nur noch am staunen!
Für mich war nichts dabei!

Und..., ich erzähl dir keinen Stuss,
es war wirklich ein wilder Fluss!

Bei mir verlief nichts wie auf Schienen.
Was hab ich getan um das zu verdienen?
Von Anfang an war alles immer nur Chaos!

Was ich hier schreibe was ist das?
Ist das nur ein Seelenbeben
oder der Wunsch weiter zu leben.

Oder ist es ein Ruf dass du mich hörst,
meine Einzigartigkeit beschwörst?
Ehrlich gesagt, … da scheiß ich drauf!

Ich bin so unendlich müde!


Die wichtigsten Stunden in unserem Leben sind die in denen wir lieben...



©2019 by AlterMann. Jegliche Wiedergabe, Vervielfaeltigung oder sonstige Nutzung, ganz oder teilweise, ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Autors unzulaessig und rechtswidrig.

Kommentare





Keine Kommentare vorhanden.

Bewertungen

Bewertung: 1.0/6
(1 Stimme)

Es gibt 0 Kommentare


Aktionen


QR-Code als Direktlink


Werbung


Suchwolke