Homepage | Kalender | Mein Profil | Meine Post | Autorenliste | Buchshop
Poesie
Prosa
Verschiedenes
Werkstatt
Forum
Sonstiges

Poesie => Nachdenkliches


Der Obdachlose - von Brigitte, 09.08.2018
Der Obdachlose stellt seine Plastiktasche
mit seinem Hab und Gut
und eine Rotweinflasche
neben seinen aufgestellten Hut.

Er bettelt nicht um Münzen,
er wartet teilnahmslos,
vorüber gehen Menschen,
in Eile übersehen sie ihn lieblos.

Am Abend geht er heim
zu seiner Bank im Park,
dort schläft er friedlich ein
auf seinem Plastiksack.

Am Morgen kommt er wieder
mit seinem Hab und Gut,
sitzt auf die Erde nieder
und sammelt mit dem Hut.

Er kauft sich eine Schinkensemmel,
wenn er drei Münzen hat,
den Mund wischt er sich mit dem Ärmel,
dankbar für die gute Tat.

© Brigitte





©2018 by Brigitte. Jegliche Wiedergabe, Vervielfaeltigung oder sonstige Nutzung, ganz oder teilweise, ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Autors unzulaessig und rechtswidrig.

Kommentare





Keine Kommentare vorhanden.

Bewertungen

Bewertung: 1.0/6
(1 Stimme)

Es gibt 0 Kommentare


Aktionen


QR-Code als Direktlink


Werbung


Suchwolke