Homepage | Kalender | Mein Profil | Meine Post | Autorenliste | Buchshop
Poesie
Prosa
Verschiedenes
Werkstatt
Forum
Sonstiges

Prosa => Humor & Satire


De bello Gallico - von scrittore, 15.04.2018
Caesars berühmtes Werk handelt ja, wie man weiß, vom gallischen Krieg.
Was ich mich aber schon immer fragte, warum benennt er es nach einem Hund?
Ich habe es gelesen, ein Hund kommt eigentlich gar nicht darin vor.
Was hat er uns verschwiegen?
Warum?
War der Hund ein Danäergeschenk, so eine Art „Trojanischer Hund“ den Caesar den Galliern als „Friedensgeschenk darbot?
Und hat der Hund dann den Vercingetorix so übel zugerichtet, dass er und die Gallier sich ergaben?
Ja, das frage ich mich.
Doch halt, neulich beim Quellenstudium entdeckte ich eine Spur.
In Asterix und Obelix gegen Caesar kommt ein Hund vor, zwar klein nur, aber ziemlich aggressiv auch gegen größere Gegner.
Idefix, sollte Idefix und der Bello Gallico eins sein? Denn Asterix und Obelix sind ohne jeden Zweifel Gallier.

Warum heißt das Buch nur „De Bello Gallico“?
Ich würde es zum Beispiel „Vom Gallischen Kriege“ nennen.

Mal nachschauen, wie das auf lateinisch heißt. Wo ist nur mein Wörterbuch? Mein Latein ist wohl schon ein wenig eingerostet.
Ach hier ist es ja. Da werde ich doch gleich mal nachschauen.



©2018 by scrittore. Jegliche Wiedergabe, Vervielfaeltigung oder sonstige Nutzung, ganz oder teilweise, ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Autors unzulaessig und rechtswidrig.

Kommentare





Keine Kommentare vorhanden.

Bewertungen

Bewertung: 3.5/6
(2 Stimmen)

Es gibt 0 Kommentare


Aktionen


QR-Code als Direktlink


Werbung


Suchwolke