Homepage | Kalender | Mein Profil | Meine Post | Autorenliste | Buchshop
Poesie
Prosa
Verschiedenes
Werkstatt
Forum
Sonstiges

Prosa => Phantasy & SciFi


Das Königreich der Tausend - von Eftos, 25.06.2016
Tunnel Trilogie
Buch I
Das Königreich der Tausend
(Gesamt-Edition web i2.5b*)
Adultedition 21+ Empfehlung: Jugendbuch
*letzter Troll alte+neue Welt
Pakinger (Sapiens) Indi System, kompatibler Sapiens der neuen Welt
Roba wilde Verwandte der Ruba, autark
Ruba Billige Arbeitskräfte vom Trymoo, zivilisiert
Saga
Tunnel Sci-Fi Trilogie Das Königreich der Tausend 1 - Das Königreich der Tausend Blinde Passagiere
2 - Halbwelt Exil
3 - Die letzte Krise König für einen Tag
Jugendausgabe (Hintergrund und Motivation) Geheimplan
English edition (Kingdom of a thousand in english) Statement of completition
Der Film Drehbuch, Soundtrack & Lexikon
Kingdom of a thousand™ the first sci-fi epos. Invention of sci-fi.
Incomplete-by-purpose Character-map of the Tunnel Sci-Fi Trilogy (Eftos-Epos) Kingdom of a thousand (v1) Plain, without encrypted relations and hidden secrets. Full Web-Editions compatibility, NO: spoiler, appearance (book, place, purpose), intention & internals
Naming convention (language): DE
Galactic, Svinenysh
Hazhlimosh (Vater)
Convaxtili (Mutter)
Ravenosch (Tante)
Svennedy (Hilfskrankenschwester)
Sweuzanessh (Komplize)
Zwalnibon (Lieferantin)
Westerburg zu, Henley Prinz
Westerburg zu, Leviathan (Vater)
Westerburg zu, Ratia (Mutter)
Rechtenwerck, Wilhelm (Hausmeister)
Lundbarden, Eivind/Eila/Eevie (Pakinger)
Silva, Mikkel (Junior Telematiker)
Silva, Nef (Gefängniswärter)
Linaesu, Njall (Telematiker)
Linaesu, Andra (Telematikerin)
Petch-a-boon, Patchara
Kalpanapai, Naphat (Irrenanstalt-Einlieferungsname)
Petch-a-boon, Somdet-Ong-Yai (Vater)
Petch-a-boon, Chiyoko-Miu (Mutter)
Petch-a-boon, Khi-Chi Kokoyama (Schwester)
Natchersville, Regina (Klassenkameradin)
Minamisanriku, Topola (Sprecherin der Clans)
Koro Sakura (Schäferhund
Westarp von, Hypatia I Königin
Westarp von, Herold Prinz
Gorcyzka, Kacper (Herold)
Rottweil, Margot (Herold)
Helmstraahl, Chrysosto (Altgardist)
Noktios, Theoplus Dr. (Leibarzt)
Noktios, Artoklavia (Mutter)
Koldrust, Septimus Dr. (Assistent)
Lippentroph, Jedwed Dr. (Leiter Altrosa)
Abendroth, Tilon Dr. (Mecha-Tec)
Arimato, Toru (Assistent Abendroth)
Wahhsabi, Nebula Dr. (Psychologe)
Rebelkov, Pavel (Generalmajor)
Palmgren, Neidhard (Klon)
Rottweil, Helga (Assistentin)
Retzlav, Alepto => Retzlav, Exa (Major)
Juriwitsch, Torg (Sprecher)
Smolen, Kazimierz/Liwazopp (Beamte)
Iliev, Liubomir (Lehrer)
Brandstotter, Sebastian (Chefinspektor)
Volk (allgemein)
Corichi, Achille Dr. (Physiker)
Vekter, Regis (Direktor)
Schabernack, Hippolyta (Sektretärin)
Palk, Heexio (Lehrer)
Sopor, Rose (Inhaftierte)
Exa-Nano, Botty, Wubot (Roboter)
Kingdom of a thousand™ the first sci-fi epos. All else is voodoo.
Kingdom of a thousand characters, names, places, technologies & indicia are original © & ™ Eftos Ent. All rights reserved.
Synopsis: Tunnel Sci-Fi Trilogie (Eftos-Epos) (I) Das Königreich der Tausend (DE)
Henleys Einschulung ins noble Alanis College in Lyporo auf dem Trivy im Raah System steht bevor.
So lernt er endlich seine besten Freunde kennen:
Die junge Diplomatin Patchara Petch-a-boon und Svinenysh den Ruba.
Nach einiger Aufregung in der alten Welt steht fest das Henley als blinder Passagier zurück in sein Heimatsystem reisen muss um eine gefährliche Verschwörung aufzudecken.
Zum Glück stehen Ihm seine Freunde bei und andere mehr oder weniger seltsame Gestalten erweisen sich ebenfalls als hilfreich.
Der Schlüssel zur Lösung scheint in greifbarer Nähe als das Unaussprechliche passiert.
Synopsis: Tunnel Sci-Fi Trilogy (Eftos-Epos) (I) Kingdom of a thousand (EN)
Henley is about to start term at the noble Alanis College in Lyporo on Trivy in the Raah System.
So he finally gets to know his best friends:
The young diplomat Patchara Petch-a-boon and Svinenysh the Ruba.
After some excitement in the old world it is clear that Henley must travel back to his home system as a blind passenger to solve a dangerous conspiracy.
Luckily his friends stand at his side and other more or less strange figures prove to be helpful, too.
The key to the solution is close when the unspeakable happens.
Synopsis: Tunnel Sci-Fi Trilogie (Eftos-Epos) (II) Halbwelt (DE)
Drei Jahre später. Patchara Petch-a-boon ist verschwunden. Sie wurde von der Schulbank weg entführt. Zusammen mit Svinenysh versucht Henley dieses Mysterium aufzulösen, Sie zu retten.
Sein ehrgeiziger Plan schlägt fehl. An Bord des Wespley wird er abgefangen und vertrieben, raus in den Deep-space, jenseits des Punktes ohne Wiederkehr.
Was kann jetzt noch helfen? Nur ein Wunder? Eines ist gewiss: Sowohl die Verbündeten als auch das Trio selbst steht vor größeren Herausforderungen als jemals zuvor.
Synopsis: Tunnel Sci-Fi Trilogy (Eftos-Epos) (II) Halfworld (EN)
Three years later. Patchara Petch-a-boon is missing. She was kidnapped right from school. Together with Svinenysh Henley attempts to resolve this mystery, to rescue her.
His ambitious plan fails. Aboard Wespley he is blocked and expelled, out into deep space, beyond the point of no return.
Now what can help? Only a miracle? One thing is certain: Both the allies and the trio is facing greater challenges than ever before.
Synopsis: Tunnel Sci-Fi Trilogie (Eftos-Epos) (III) Die letzte Krise (DE)
Drei Jahre sind vergangen seit Prinz Henley zu Westerburg sein Heim verloren hat. Da ist es gut dass er längst eine zweite Familie besitzt.
Das Königreich der Tausend liegt in Schutt und Asche. Einzig unsere drei Freunde trotzen der neuen Lage, halten an Ihren Idealen fest.
Die Situation spitzt sich zu. Ein ungeheuerliches Ereignis schließlich bringt eine Zäsur. Was dann jedoch geschieht ist so verquickt, jenseits aller Vorstellungskraft.
Synopsis: Tunnel Sci-Fi Trilogy (Eftos-Epos) (III) The last crisis (EN)
Three years have passed since Prince Henley to Westerburg has lost his home. It is a good fact that he now has a second family.
The kingdom of a thousand lies in ruins. Only our three friends defy the new situation, hold fast to their ideals.
The circumstances are getting worse. A monstrous event finally brings a change. What happens then however is so mixed up, beyond all imagination.
official announcement from Eftos Ent.:
Tunnel Sci-Fi Trilogy (Eftos-Epos) Kingdom of a thousand
the final 6 chapters S01-S03 are henceforth officially named
LEGACY "The spinoff chronicles"
Kingdom of a thousand - LEGACY The spinoff chronicles S01E33-S01E38
Halfworld - LEGACY The spinoff chronicles S02E25-S02E30
The last crisis - LEGACY The spinoff chronicles S03E28-S03E33
Timeline & facts of the Tunnel Sci-Fi Trilogy (Eftos-Epos) Kingdom of a thousand
Eftos-Epos Tunnel Sci-Fi Trilogie -I- Das Königreich der Tausend
Grundstein: 31.Maerz.2009
Fertigstellung: 20.Mai.2010 (415 Tage)
Anzahl Kapitel: 38
Anzahl Seiten: 313
Anzahl Woerter: 55688
Version: i2.5+ (laufendes korrekturlesen inkl. upload hin zur i3, aber inhalt 100% fest)
Jugendedition i2 fertiggestellt - Inhalt fest (wie i2).
Hoerbuch: i2 fertiggestellt. Finale Version. Keine Änderungen mehr.
Eftos-Epos Tunnel Sci-Fi Trilogy -II- Halbwelt
Grundstein: 09.Juli.2010
Fertigstellung: 24.August.2011 (410 Tage)
Anzahl Kapitel: 30
Anzahl Seiten: 150
Anzahl Wörter: 23419
Version: i1.4+ (laufendes korrekturlesen inkl. upload hin zur i2, aber inhalt 100% fest)
Jugendedition i1.3 fertiggestellt - Inhalt fest.
Hörbuch: i1.2 fertiggestellt. Finale Version. Keine Änderungen mehr.
Eftos-Epos Tunnel Sci-Fi Trilogy -III- Die letzte Krise
Grundstein: 05.September.2011
Fertigstellung: 19.Juli.2012 (320 Tage)
Anzahl Kapitel: 33
Anzahl Seiten: 176
Anzahl Wörter: 26458
Version: i1.x (Eftos Ent. official)
Jugendedition i1.x (Eftos Ent. official)
Hörbuch: i1.0 fertiggestellt. Finale Version. Keine Änderungen mehr.

Tunnel Sci-Fi Trilogie (Eftos-Epos ) Das Koenigreich der Tausend Band I-III
Grundstein: 31.Maerz.2009
Fertigstellung: 19.Juli.2012 (1145 Tage = 3 Jahre und 50 Tage)
Anzahl Kapitel: 101
Anzahl Seiten: 639
Anzahl Woerter: 105655
---EN---
Eftos-Epos Tunnel Sci-Fi Trilogy -I- Kingdom of a thousand
started: 31.March.2009
finished: 20.Mai.2010 (415 days)
chapters: 38
pages: 313
words: 55688
Eftos-Epos Tunnel Sci-Fi Trilogy -II- Halfworld
started: 09.Juli.2010
finished: 24.August.2011 (410 days)
chapters: 30
pages: 150
words: 23419
Eftos-Epos Tunnel Sci-Fi Trilogy -III- The last Crisis
started: 05.September.2011
finished:: 19.Juli.2012 (320 days)
chapters: 33
pages: 176
words: 26458

Tunnel Sci-Fi Trilogy (Eftos-Epos ) Kingdom of a thousand Book I-III
started: 31.March.2009
finished: 19.Juli.2012 (1145 days = 3 years and 50 days)
chapters: 101
pages: 639
words: 105655
Stellungname zur Fertigstellung:
Es bleibt ein Mysterium warum das Königreich der Tausend fertiggestellt ist. Wenn Eftos noch einmal vor allem stünde, bliebe das erste Blatt leer.
Wo sind die Nachbarn? Es gibt keinen einzigen Buchstaben mehr. Er hat es geschrieben: das Königreich der Tausend!
Statement of completition:
It remains a mystery why the kingdom of a thousand is here. If Eftos would be before it all the first page would remain empty.
Where are the neighbours? There will never be a single letter more. He wrote it: the kingdom of a thousand!

Kingdom of a thousand characters, names, places, technologies & indicia are original (c) & (tm) Eftos Ent. All rights reserved.
Charakterprofil: Westerburg zu, Henley Prinz
Prinz Henley zu Westerburg, geboren 17.01.201 in Syntari auf dem Pak Prime im Indi System, ist der einzige Sohn des Regenten vom Pak, Dr. Leviathan zu Westerburg und seiner Frau Ratia.
Der junge Prinz zu Westerburg ist gerechtigkeitsliebend, mutig und verschwiegen. Dabei sucht er sich seinen Freundeskreis sehr genau aus.
Desweiteren er hat einen Hang dazu, Dinge selbst in die Hand zu nehmen und sich dabei allen Widrigkeiten zu stellen.
Seit seinem ersten Tag am Alanis ist er der beste Freund einer jungen Diplomatentochter genannt Patchara Petch-a-boon und eines eher zappeligen Ruba namens Svinenysh.
Zu seinen weiteren Freunden zählen der um ein Jahr jüngere Juniortechniker Mikkel Silva und von seinem Heimatplaneten die ebenfalls ein Jahr jüngere Pakingerin Eevie Lundbarden.
Henley hat auch mit Feindschaft und Missgunst zu kämpfen. Ohne Namen nennen zu wollen sind sowohl Erwachsene als auch gleichaltrige Schüler darunter.
Bei den zu bestehenden Abenteuern kann Prinz Henley zu Westerburg als Rädelsführer angesehen werden.
Das folgende Bild zeigt den Zwölfjährigen Henley während Band I "Das Königreich der Tausend"
Charakterprofil: Petch-a-boon, Patchara
Patchara Petch-a-boon, geboren 15.01.201 in Xanqoq, Provinz Xonburi des Trivy im Raah System, ist eine junge Diplomatin und jüngste Tochter des Diplomaten Somdet-Ong-Yai Petch-a-boon und seiner Frau Chiyoko-Miu. Patchara hat noch eine ältere Schwester namens Khi-Chi Kokoyama Petch-a-boon.
Genau wie Ihr bester Freund, Henley, ist Sie eher von zurückhaltender Natur. Zusätzlich kann Sie, trotz Ihres jungen Alters, als sehr weise und umsichtig beschrieben werden.
Patchara verliert selten die Contenance, Ausnahmen bestätigen die Regel, wenn Sie z.B. Svinenysh auf die Palme bringt. Dabei ist im Grunde jedoch Ihr Verhältnis zum jungen Ruba ein äußerst herzliches.
Leider ist Ihr jemand bestimmtes, wahrscheinlich aufgrund von schlichter Eifersucht, äußerst abgeneigt. Es handelt sich hierbei um Margot Rottweil, einer giftigen Militärtechnik-Schnalle aus dem Dunstkreis Prinz Herold zu Westarp.
Charakterprofil: Svinenysh
Svinenysh (später Svinenysh Galactic), geboren 07.07.201 in Trimonda auf dem grünen Jungelmond Trymoo des Trivy im Raah System, ist der einzige Sohn des Ruba Hazhlimosh und seiner Frau Convaxtili (Ruba besitzen normalerweise keine Nachnamen).
Aufgrund des neuen Interspecies-Exchange-Programms ist es Svinenysh ermöglicht zeitgleich mit seinen neuen besten Freunden Henley und Patchara am Alanis eingeschult zu werden. Nach einem Fulminanten Start lernt er diese dann tatsächlich gleich am ersten Tage kennen.
Altgedienten Militärs stinkt die neue Liberalität, Sie sehen die Ruba nach wie vor lieber als billige Arbeitskräfte an. Bei Henley und Patchara jedoch ist der zappelige Klassenkamerad sehr beliebt. Besonders seine Ehrlichkeit, sein Mut und Draufgängertum sind dafür verantwortlich.
Industrial Audio & Original Sci-Fi COPYRIGHT © eftos.de
Zielgruppe
Das Königreich der Tausend ist für junge Leser im Alter zwischen 10 und 15 Jahren konzipiert. Leider sind für diese einige Kapitel viel zu kompliziert. Verständlicherweise lassen Sie deshalb das Buch aus Ihren Händen fallen.
Grenzjugendliche von 16 bis 19 wiederum sind schon zu erwachsen für die kleinen Helden der Bände I und II. Auch wenn sie vielleicht die Sci-Fi Details leidlich verstehen könnten, so fallen diese ebenfalls als Leser der Trilogie weg.
Zombies größer 20 mögen sehr gerne von vornherein das Weite suchen. Diese Alten trauern Ihrer Jugend nach und erinnern sich nur noch an die Filme und Bücher ihrer Zeit, als sie selbst noch lebten. Mit Wohlwollen mögen sie das Königreich der Tausend verlassen.
Du? Immer noch? Dann ein superwinziges Geheimnis:
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Es ist sehr schwer dies mit der grauen Welt der Alten zu vereinen. Doch genau dies gelingt dem Königreich der Tausend. Mit voller Absicht: Letztere mögen einen Bogen einlegen.

Herzstücke
Das wichtigste Kapitel der gesamten Saga ist S03E28. Es kann als Kern des Epos betrachtet werden, bedeutender sogar noch als S03E33, obwohl dieses die Welt aus den Angeln hebt.
S02E25 Hochzeit der Vorsehung ist wichtiger als allgemein angenommen. Es ist definitiv das gravierendste Kapitel aus Band II Halbwelt. Die nachfolgenden Kapitel sind weniger entscheidend, aber genauso nötig, um den Verlauf der Geschichte zu verstehen. Absolut letztendlich ist S02E25 Inter-Epos-bestimmend. Wie ist das nur gemeint?
Das entscheidende Kapitel Band I 'Das Königreich der Tausend' ist definitiv S01E33. Es ist ausschlaggebend und weitaus brisanter als die noch folgenden. Zum Verständnis der Saga braucht man jedoch auch sie.
Licht und Schatten liegen im Königreich der Tausend nahe beieinander. Innerhalb weniger Sätze kann die Stimmung kippen. Dies ist ein Erkennungszeichen aller Bände und steigert sich in den Herzstücken bis zur absoluten Raserei. Keinerlei Prognosen sind machbar.
Die Herzstücke sind trauriger, lustiger, fulminanter und wahnwitziger als die Kapitel davor. Aber was nützt das uns Normalsterblichen? 
Eftos-Epos Bio (v1) DE
Bedingt durch den Bankrott des Genre begann Eftos 2009 seine eigene Sci-Fi Saga zu schreiben.
Anders als die Konkurrenz verzichtet er dabei bewusst auf Voodoo wie Zeitmaschinen, Lichtwesen oder anderen Müll.
Diese Tatsachen führten zur Entstehung der
Tunnel Sci-Fi Trilogie (Eftos-Epos) Das Königreich der Tausend
Diese Trilogie ist eine Science-Fiction Saga bestehend aus folgenden Büchern:
(I) Das Königreich der Tausend
(II) Halbwelt
(III) Die letzte Krise
Sie erzählt die Abenteuer dreier Freunde: Prinz Henley zu Westerburg, Patchara Petch-a-boon und Svinenysh Galactic.
Die Geschichte spielt 213, 216 & 219 NET Medianzeit im Königreich der Tausend.
Jedes Buch besteht aus den Abenteuern der Kinder, innerhalb einer futuristischen Sci-Fi Welt der Alten.
Dies ist der Grund warum jedes Buch als Jugend- und Erwachsenenausgabe erscheint.
Bestimmte Sci-Fi Details werden nur in der Erwachsenenedition erwähnt.
Kingdom of a thousand characters, names, places, technologies & indicia are absolute © & ™ Eftos Ent. All rights reserved. 


Tunnel Trilogie
Buch I
Das Königreich der Tausend
Die Abenteuer von Prinz Henley zu Westerburg, Patchara Petch-a-boon und Svinenysh dem Ruba.

Tunnel Sci-Fi Trilogie
1) Das Königreich der Tausend
2) Halbwelt
3) Die letzte Krise

© eftos@eftos.de © tunnel.eftos.de



©2016 by Eftos. Jegliche Wiedergabe, Vervielfaeltigung oder sonstige Nutzung, ganz oder teilweise, ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Autors unzulaessig und rechtswidrig.

Kommentare





Keine Kommentare vorhanden.

Bewertungen

Bewertung: 3.5/6
(2 Stimmen)

Es gibt 0 Kommentare


Aktionen


QR-Code als Direktlink


Werbung


Suchwolke