Homepage | Kalender | Mein Profil | Meine Post | Autorenliste | Buchshop
Poesie
Prosa
Verschiedenes
Werkstatt
Forum
Sonstiges

Poesie => Dies und Das


Gefangen - von AnnaFox, 03.05.2012
Sonnenlicht und Schnee,
sag ich heut ade.
Freude am Sein,
verblasst im schwachen Schein.
Die Hoffnung erschöpft,
in meinem Geistes Körper.

Angst, Panik, Schrein,
mein Leben besteht aus Pein.
Die Augen zu, die Augen auf,
das Elend kennt kein aus.
Die Freude stirbt,
in meinem Geistes Kerker.

Hoffnung kommt, ein Lichtstrahl erscheint,
das Glimmen des Funken in mir entkeimt.
Denn heute mich der Klang ereilt,
der Anker der Zuversicht sich verkeilt,
wie einer Rose Nektar,
mich nun nährt der Schein,
des unendlichen Seins.
Die Freiheit ertönt,
in meines Geistes Kerker.






©2012 by AnnaFox. Jegliche Wiedergabe, Vervielfaeltigung oder sonstige Nutzung, ganz oder teilweise, ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Autors unzulaessig und rechtswidrig.

Kommentare





Keine Kommentare vorhanden.

Bewertungen

Bewertung: 2.2/6
(13 Stimmen)

Es gibt 0 Kommentare


Aktionen


QR-Code als Direktlink


Werbung


Suchwolke